Berchum

Berchum

Berchum ist der Name eines Ortsteils der kreisfreien Großstadt Hagen im östlichen Ruhrgebiet, welcher im Jahre 1975 zusammen mit Hohenlimburg eingemeindet worden ist.
Im Mittelalter und in der frühen Neuzeit war Berchum eine Bauernschaft im gleichnamigen Kirchspiel. Die Herren von Berchum (auch: Berchem) werden im 13. Jahrhundert zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Ihre kleine Burganlage befindet sich als Ruine am Rand des heutigen Ortsteils.
Bevor Berchum im Jahre 1969 ein Stadtteil von Hohenlimburg wurde, war der Ort eine Gemeinde im Amt Ergste (heute Schwerte) im Kreis Iserlohn. D